Über Uns



Wer wir sind

Cochrane Hematology ist eine der 53 Review-Gruppendie zu Cochrane, einer internationalen gemeinnützigen und unabhängigen Organisation, gehören. Die Organisation setzt sich für aktuelle, zuverlässige und leicht zugängliche Informationen zur Gesundheitsversorgung weltweit ein.

Cochrane erstellt und verbreitet systematische Reviews zu Interventionen im Gesundheitswesen und fördert die Suche nach Evidenz in Form von klinischen Studien und anderen Arten von Interventionsstudien.

Die Editorial Base von Cochrane Haematology ist am Universitätsklinikum Köln als Arbeitsgruppe der Klinik I für Innere Medizin (Hämatologie und Onkologie) und an der Universität Oxford als Teil des Radcliffe Department of Medizin angesiedelt. Zu unseren internationalen Mitgliedern gehören Forscher, Experten im Gesundheitswesen sowie Vertreter derer, die Gesundheitsdienste in Anspruch nehmen. Die Editoren und Peer-Reviewer der Gruppe sind auf der ganzen Welt ansässig, so zum Beispiel in Australien, Kanada, Deutschland, Dänemark, Israel, der Schweiz, Großbritannien und den USA.


Was wir machen 

Unsere Arbeit umfasst die Erstellung, Aktualisierung und Betreuung systematischer Review-Vorhaben zu folgenden Themenbereiche:

  • Diagnose und Behandlung von Menschen mit erworbenen hämatologischen Erkrankungen
  • Blut- und Stammzellspende
  • Einsatz von Stammzelltherapien und hämatopoetischen Wachstumsfaktoren
  • Bluttransfusionen und ihre Alternativen

Unsere Arbeit konzentriert sich auf drei Hauptbereiche:

  •  Produktion, Veröffentlichung, Verbreitung und Pflege unserer systematischen Reviews bis hin zu deren Publikation in der Cochrane Library.
  • Entwicklung und Aktualisierung eines Spezialregisters von randomisierten kontrollierten Studien mit Relevanz für die Arbeit unserer Gruppe.
  • Translation der generierten Evidenz an Kliniker, Verbraucher, politische Entscheidungsträger und Wissenschaftler.

Ein neues Kapitel für Cochrane

Cochrane hat ein wichtiges, veränderndes Programm in Angriff genommen, um die Art und Weise, wie hochwertige, unabhängige und aktuelle Evidenz entwickelt wird, zu verändern. Das neue Modell soll sicherstellen, dass Cochrane realisierbar und nachhaltig bleibt und sich jetzt und in Zukunft auf die größten Herausforderungen im Bereich der globalen Gesundheit und Pflege konzentriert. Als Teil des neuen Modells führen wir einen zentralen Editorial Service ein, um Redaktionsprozesse zu optimieren. 

Wir sind allen sehr dankbar, die ihre Zeit und ihr Fachwissen für Cochrane Haematology zur Verfügung stellen. Wir möchten Sie ermutigen, sich über die Zukunftspläne von Cochrane und neue Möglichkeiten der Mitwirkung regelmäßig zu informieren. Auf diesen Seiten bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen udn Neuigkeiten informiert: 


Hier geht es weiter: 

Arbeitsbereiche 

COVID-19: Evidenz