Reviews und Protokolle

Die Übersichtarbeiten (Reviews) der CH

Cochrane Reviews sind systematische Übersichtsarbeiten, die die Ergebnisse aller zu einer therapeutischen Fragestellung relevanten klinischen Studien in bestmöglicher Qualität zusammenfassen. Multidisziplinäre Teams, bestehend aus klinischen Expert*innen (Fachärzt*innen), Methodiker*innen der klinischen Epidemiologie, Recherche-Spezialist*innen und Statistiker*innen erstellen gemeinsam ein Cochrane Review. Folgende drei Schritte sind dabei gemäß des Cochrane Handbuches für Systematische Übersichtsarbeiten zu absolvieren:

  • Titelregistrierung 
  • Erstellung eines Review-Protokolls und Publikation in der Cochrane Library
  • Erstellung des Reviews und Publikation in der Cochrane Library 

Nachdem sich eine Gruppe von interessierten Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen für ein Thema entschieden hat, zu dem sie ein Cochrane Review erstellen möchten, erfolgt die Titelregistrierung. Durch diese Registrierung wird verhindert, dass mehrere Autorengruppen die gleiche Fragestellung aufarbeiten.

Im Protokoll wird detailliert die Vorgehensweise festgelegt, nach der eine spezifische Intervention evaluiert werden soll. 

Ist die systematische Übersichtsarbeit finalisiert und von den Editor*innen der CH zur Publikation freigegeben, wird diese in der Cochrane Library veröffentlicht.

Die Autor*innen bei der CH werden durch die Mitarbeiter*innen der Editorial Base unterstützt und von einem internationalen Team aus Editor*innen und Patient*innen beraten.

Nachfolgend eine Übersicht der laufenden Reviewprojekte der CH

Our Reviews

Full list:

By subtopic:

Non Hodgkin Lymphoma (17)
Other Haematological Diseases (22)
Stem Cell Transplantation (21)
Allogeneic SCT (11)
Supportive Care in Haematological Diseases (18)
Transfusion (31)